„Tresenlieder treffen Lieder der Bordkapelle“ mit Paul Bartsch & Band in der Marlene


Termin Details


8. Oktober, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr), Eintritt 12,- €

Marlene Bar & Bühne, Prinzenstrasse 10, 30159 Hannover
Der Hallenser Paul Bartsch ist nicht nur Literaturwissenschaftler und Professor an der Hochschule Merseburg, sondern seit Jahrzehnten auch bekannter Liedermacher. Mit der aktuellen Produktion „Tanzende Hunde | Die Lieder der Bordkapelle“ legt er mit seiner Band zu einem Doppelkonzert mit uns in der Marlene an. Erleben Sie zwischen „Der Bordkapelle Ouvertüre“ und „Der Bordkapelle letzter Schluss“ u.a. die feministische Neufassung eines alten Märchens und eine bluttriefende Hommage an Udo Jürgens. Als Rettungsboote hat Paul Bartsch natürlich seine Gitarren dabei – denn: Holz schwimmt bekanntlich immer oben! Begleitet wird er bei diesem Akustik-Konzert von Thomas Fahnert (Gitarren, Geige, Gesang) sowie Sander Lueken (Keyboards/Gesang).

Die CD „Tanzende Hunde – Die Lieder der Bordkapelle“ wurde von der Jury der deutschen Liederbestenliste im Februar 2014 zur „CD des Monats“ gewählt.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend und steuern unsere Lieblingssongs bei: Über die Nacht in der Bar, das Wetter und die Politik, beste Urlaubsziele, der neue Tatort, das Glück im Allgemeinen…

Weitere Infos auch über www.zirkustiger.de und Marlene Bar & Bühne