Ohne Netz und doppelten Boden

Wir sind auf jeden Fall flexibel: Ob große oder kleine Bühne, Open Air oder in der Kneipe, mit Lesung oder ohne – alles kein Problem. In der Tenne in Degersen war vergangenen Freitag allerdings eine andere Art Flexibilität und Kreativität gefordert. Im Bild zu sehen: Boxenständer A, im Schirmständer B gehalten durch einen Gurt und Getränk C für Christoph (der das alles ausgetüftelt hat).

Wir sind gespannt auf die Herausforderungen beim nächsten Auftritt am 24. Mai, 20:00 Uhr im LitteraNova in Hildesheim.